Blöde Frage

Blöde Frage

KURIER Politik Podcast

Ist das Weltwirtschafsforum nicht mehr als ein PR-Gag?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der neue Nightjet von Wien nach Brüssel ist da! Das mussten die österreichischen EU-Mandatare gleich einmal ausprobieren, und nahmen prompt 14 Stunden Fahrt in Kauf, um nach Brüssel zu gelangen. Alles ein PR-Gag? Oder doch die Zukunft?

Gleichzeitig treffen sich die mächtigsten Köpfe der Welt im Schweizer Davos zum Weltwirtschafsforum, um über Geopolitik und Klimaschutz zu diskutieren. Greta Thunberg trifft auf Donald Trump, die deutsche Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer auf den von ihr öffentlich kritisierten Siemens-Chef Joe Kaeser. Und dazwischen wird verhandelt, diskutiert, und der Kapitalismus kritisiert. Ist das legitim?

Diesen Fragen sind wir in der neuesten Folge von "Blöde Frage" nachgegangen. Caroline Ferstl und Johannes Arends versuchen, Antworten zu finden.

Alle Folgen von Blöde Frage findet ihr unter www.kurier.at/podcasts/bloede-frage


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der junge Politik Podcast des KURIER. Viele junge Menschen fühlen sich von der politischen Berichterstattung nicht mehr angesprochen, auch weil Medien oft extrem viel Vorwissen voraussetzen. Bei „Blöde Frage“ gehen vier junge Redakteure des KURIER hinaus auf die Straße und fragen junge Menschen, was sie von der Politik wissen wollen. In der Redaktion sprechen wir über die Themen, die euch interessieren und versuchen, die wichtigsten Fragen zu beantworten. Jeden Dienstag-Abend eine neue Folge.

Von Caroline Ferstl, Laura Schrettl, Johannes Arends und Christoph Schattleitner.

von und mit KURIER Politik Podcast

Abonnieren

Follow us